Bookmark and Share

Frühlingsgefühle – Und trotzdem Eiszeit in der Partnerschaft?

Kategorie(n): Presse
Schlagworte:
Montag, 15. April 2013 15:21

Gerade nach einem so beharrlichen Winter wie in diesem Jahr geraten die Hormone mit dem Erwachen der Natur in Wallung. Mit steigenden Temperaturen steigt die Lust auf Liebe, Sex und Zärtlichkeit.

Plötzlich sieht man überall nur noch verliebte Paare, die sich Händchen haltend und turteln durch den Park bewegen.

 

Alle anderen sind glücklich und Sie leiden jetzt noch mehr?

 

Anhand des öffentlich gelebten Glückes stellt man selbst fest, dass in der eigenen Partnerschaft nur noch Eiszeit herrscht.  Und fragt sich: Ist das nun das endgültige Aus fürs große Glück? Vorbei die ewige Liebe? Aus der Traum vom gemeinsam alt werden?

 

„Keinesfalls.“, sagt Beziehungsexpertin Sandra Neumayr, Vizepräsidentin des Verbandes psychologischer Berater und Leiterin des Results Instituts in München. „Verstehen Sie es als Warnsignal dafür, dass es in der Beziehung ernste Probleme gibt. Nutzen Sie den Schwung des Frühlings und beginnen Sie, Schwierigkeiten zu beseitigen.“

Der Verband psychologischer Berater bietet Ihnen Hilfe beim emotionalen Frühjahrsputz!

Unter der Dachkampagne „Deutschland wird emotional stark“ ( www.deutschland-wird-emotional-stark.de)  stehen ab 15.April 2013 deutschlandweit psychologische Berater für ein  „Frühlings- Paarcoaching“ zur Verfügung.

Denn Beratung kann hierbei eine wertvolle Hilfestellung sein. In speziellen Abendterminen  können Sie herausfinden:Wo liegen die Probleme zwischen Ihnen beiden? Wie kann ich mein Verhältnis zu meinem Lebenspartner verbessern?

 

Nehmen Sie sich die Zeit, einmal genau zu hinterfragen, warum es dazu eigentlich kommen konnte.

Qualifizierte Paarberatung hilft Ihnen beiden wieder zu einander zu finden, Perspektiven für eine gemeinsame Zukunft zu entwickeln und Ihre Liebe neu aufleben zu lassen.

Einen der begehrten Termine können Sie für sich unter der Gebührenfreien  Nummer

0 800 999 888 66   reservieren